Kfz-Verbandskasten nach neuer DIN 13164

Inhalt des Kfz-Verbandskasten ändert sich im Januar 2014.
Hier bekommen Sie alle relevanten Infos:

Neue DIN 13164 - was beinhaltet die Norm

Die DIN 13164 legt fest, welche Bestandteile in den Auto-Verbandskasten gehören. Die Norm wurde zuletzt im Jahr 1998 geändert. Aktuell ist jetzt die DIN 13164:2014-01.

Was ändert sich in den Kfz-Verbandskästen?

Die enthaltenen Produkte ändern sich leicht in Art und Menge. Der Inhalt des Kfz-Verbandkasten wurde durch den Normenausschuss „Medizin“ im DIN Deutsches Institut für Normung e. V. nach den neusten medizinischen Erkenntnissen angepasst.

Was bedeutet das für Sie?

Mit Gültigwerden der DIN 13164:2014 passen die Hersteller solcher Kfz-Kästen den Inhalt automatisch an. Mit einer kleinen Karenzzeit werden dann Kfz-Verbandskästen mit Inhalt gemäß neuer DIN Norm am Markt zur Verfügung stehen.

Müssen jetzt alle im Einsatz befindlichen Kfz-Verbandkästen entsorgt werden?

Nein. Wir bieten Ihnen ein so genanntes Ergänzungs-Set an, welches die neu aufgenommenen Produkte enthält, so dass die eingesetzten Kästen beibehalten werden können. Das Ergänzungsset für den KfZ-Verbandskasten nach neuer DIN 13164 finden Sie hier, in Ihrem erstehilfeshop.de

Was beinhaltet das Ergänzungs-Set gemäß neuer DIN 13164:2014?

Was nehmen Sie dafür aus dem bisherigen Inhalt des KFZ Verbandkastens heraus?

Damit die Produkte nach wie vor in den Behälter passen, werden im Gegenzug zur Aufnahme neuer Produkte einige bestehende Produkte herausgenommen bzw. in der Menge reduziert:

Weiterführende Links zur neuen DIN 13164